SCHÜTZENGILDE WALDHAUSEN 1969 e. V.

Rückblick auf Silvesterschießen und Dreikönigsschießen

Am 31.12. fand traditionell unser Silvesterschießen statt. Dabei hatten alle Mitglieder und ihre Familien und Freunde Gelegenheit mit dem Gewehr oder der Pistole einen Schuss auf die Glücksscheiben abzugeben. Der größte Pechvogel an diesem Tag war Marc Friedel, der auf beiden Scheiben die am weitesten entfernten Treffer von der versteckten Scheibe abgegeben hat. Dafür wurde er aber mit jeweils einer Bierkugel entschädigt. Die ersten drei Plätze mit dem Gewehr erreichten Michael Reinert, Joachim Oetinger und Zlatko Kutlesa. Mit der Pistole gewann wie im letzten Jahr Joshua Kutlesa vor Michaela Sackmann und seinem Vater Zlatko Kutlesa. Schießleiter Ralf Brix gratulierte den Gewinnern und überreichte eine Holztafel mit dem Baustein der Schützengilde. Bei Waffeln und Getränken wurde ein gemütlicher Nachmittag verbracht. 

Am 6. Januar ging es mit dem Dreikönigsschießen zugunsten der Jugend weiter. Jeder durfte sich am Luftgewehrschießen beteiligen. Der Schütze mit dem besten Blatterl wurde auf der Dreikönigsscheibe verewigt. In diesem Jahr gewann Marc Friedel mit einem 100,1-Teiler vor Karlheinz Zanker und Ralf Brix. Für das leibliche Wohl wurde mit Weißwürsten und Paprikawürsten bestens gesorgt. 

Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer, die beim Durchführen der Schießen und der Bewirtung geholfen haben. 

Wir wünschen allen unseren Mitgliedern mit Familien und allen Freunden und Gönnern der Schützengilde ein schönes und vor allem gesundes neues Jahr 2017! 


Zum Seitenanfang



Michael Reinert ist wieder Schützenkönig!

Viele Mitglieder und ihre Familien nahmen an der diesjährigen Königsfeier der Schützengilde Waldhausen teil. Zunächst  wurde das traditionelle Fest mit leckerem Wurstsalat, mitgebrachten Nachtischen und Getränken eröffnet. Anschließend wurde der sportliche Teil des Abends einberufen: die Mitglieder der Schützengilde durften ihre zwei Schüsse mit dem Luftgewehr auf die roten Scheiben abgeben, der jeweils bessere Schuss kam in die Wertung. Doch bevor diese Schüsse ausgewertet wurden und feststand, wer neuer Schützenkönig sein wird, ehrten Schießleiter Ralf Brix und Vorstand Hannes Reinert die Vereinsmeister 2017 und Pokalsieger 2016. Brix konnte zahlreiche Pokale und Urkunden verteilen und zu guten Ergebnisse gratulieren (Ergebnisse unten).

 

Dann wurde Michael Reinert als Schützenkönig des vergangenen Jahres nach vorne gerufen. Er durfte noch einmal die Schützenkönigkette tragen und bekam einen Königsstern als Erinnerung an seinen Titel 2016 angesteckt.

2. Ritter wurde in diesem Jahr Michael Schweizer. Michaela Sackmann erreichte zum dritten Mal hintereinander einen Platz unter den ersten Drei und wurde wie im vergangenen Jahr 1. Ritterin. Die Spannung stieg: Brix prämierte den Schützenkönig 2017. Die Schützenkönigskette ging erneut an Michael Reinert! Zum zweiten Mal hintereinander gewann er die Konkurrenz, in diesem Jahr mit einem 265,9-Teiler. Unter großem Beifall gratulierte Brix Michael Reinert und bedankte sich im Rahmen aller Anwesenden bei Reinert, der als Schützenkönig das Bier, das an diesem Abend getrunken wurde, übernahm.

Anschließend an den offiziellen Teil wurde noch gemütlich beisammen gesessen.

 

Ein herzlicher Dank geht an alle Helfer, die beim Aufbau, der Dekoration, der Zubereitung des Essens samt Nachtisch oder der Cocktails und dem Abbau mitgeholfen haben!

 

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2017:

 

Luftgewehr Schülerklasse:

1. Joshua Kutlesa

Luftgewehr Schützenklasse:

1. Lena Kreutter

Luftpistole Schützenklasse:

1. Ralf Brix 

2. Hannes Reinert

3. Beate Maron

Perkussionsgewehr 50 m Schützenklasse:

1. Horst Heffele

KK-liegend Schützenklasse:

1. Otto Grau

Sportpistole Schützenklasse:

1. Tobias Albeck

2. Ralf Brix

3. Heiko Grünenwald

Revolver .357 Magnum 25m:

1. Walter Lorenz

Standardpistole Schützenklasse:

1. Hannes Reinert

Schnellfeuerpistole Schützenklasse:

1. Hannes Reinert

 

 

Die Ergebnisse des Pokalschießens 2016:

 

Luftgewehr:

1. Heinz Bittlingmaier

2. Karola Reinert

3. Lena Kreutter

Luftpistole:

1. Ralf Brix

2. Heiko Grünenwald

3. Michael Schweizer

KK-liegend:

1. Heinz Bittlingmaier

2. Otto Grau

Sportpistole KK:

1. Tobias Albeck

2. Ralf Brix

3. Heinz Bittlingmaier

Vorderlader-Gewehr:

1. Horst Heffele

 

 Die Platzierten der Vereinsmeisterschaften, des Pokalschießens und der Schützenkönig mit seinen Rittern

 

 

Wir wünschen allen schöne Feiertage!

Am Mittwoch, 21.12.2016 ist das Schützenhaus das letzte Mal in diesem Jahr geöffnet.

Natürlich findet wie jedes Jahr auch 2016 am 31.12. unser Silvesterschießen statt. Von 14.30-16.30 Uhr können die Glücksschüsse abgegeben werden. Dazu sind wie immer alle Mitglieder mit Familie und Freunden herzlich eingeladen! Und für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.

Am 06.01.2017 findet ab 10.00 Uhr das Dreikönigsschießen statt. Dazu sind bei Weißwürsten und Paprikawürsten wieder alle Mitglieder sowie Freunde und Gönner des Vereins herzlich eingeladen. Wer möchte, kann versuchen das beste Blatterl zu treffen, der beste Schütze wird dann auf der Dreikönigstafel verewigt.

Ab Mittwoch, 11.01.2017 ist das Schützenhaus zu den üblichen Öffnungszeiten wieder geöffnet.

Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen Freunden der Schützengilde mit ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest, eine ruhige, erholsame Zeit „zwischen den Jahren“ und natürlich einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017! Für das neue Jahr wünschen wir euch allen viel Gesundheit und allzeit Gut Schuss!

 


Zum Seitenanfang



Termine 2017

06.01.             Dreikönigsschießen

03.03.             Hauptversammlung

09.04.             Ostereierschießen (am 07.04. Eier ausblasen)

17.06.             Reinigungsdienst

23.06.             Jedermannschießen (Training am 14., 16., 21.06.)

01.07.             Vereinsausflug nach Tübingen

29.-30.07.       Vorstadtstraßenfest

23.-24.09.       Schützenfest

25.11.             Reinigungsdienst

02.12.             Königsfeier

31.12.             Silvesterschießen


Zum Seitenanfang